North Downs Way: Von Farnham bis Oxted

Auf dieser viertägigen Wanderung, deren Ausgangspunkt nur eine Stunde von der Londoner City entfernt ist, entdecken Sie die erstaunliche und unerwartete Schönheit der sanft geschwungenen Kalksteinhügel im Süden der Hauptstadt. Erkunden Sie verborgene Täler und sanft geschwungenes Weideland. Kehren Sie in stimmungsvollen traditionsreichen Inns ein und schweifen Sie durch weitläufige Weingärten. Wandern Sie über schattige Waldlichtungen und an hoch liegenden Kalksteingraten entlang, die Ihnen überwältigende Ausblicke auf den atemberaubend schönen Grüngürtel schenken, der sich um London zieht.

Jenseits der City reichen Londons grüne Außenbezirke meilenweit in Englands ländliche Bezirke hinein und somit sind historische Spuren niemals tief unter der Oberfläche verborgen. Die Route folgt einem alten Pilgerweg, der die Kathedralenstädte Winchester und Canterbury miteinander verbindet. In Canterbury wurde Thomas Becket von den Rittern Heinrichs II. innerhalb der Domfreiheit ermordet, was diese zu einem der wichtigsten Wallfahrtsorte des Christentums machte. Die Route führt durch Postkartendörfer mit historischen Kirchen und ländlichen Inns, über dicht bewaldete Hügel und durch kalksteinhaltiges Sumpfland, das mit herrlichen Wildblumen übersät ist. Machen Sie sich auf zu Ihrer individuell geplanten Pilgerreise auf dem gewellten Grat von Hogsback, das sich ostwärts durch die Surrey Hills schlängelt und bis zur Grenze zu Kent zurück. Besuchen Sie Weingärten, Brennereien und Brauereien am Weg und entdecken Sie viele Verbindungen zur Literatur – von Aldous Huxleys „Schöne neue Welt“ bis zum mysteriösen Verschwinden von Agatha Christie. Folgen Sie alten Pfaden über Sandstein und Kalkgestein und bewundern Sie die spektakulären Ausblicke von den zahlreichen Aussichtspunkten am 200 m hohen Steilhang, dem diese herrliche Route folgt.

Tourenübersicht

Die Symbole unten geben Hinweis auf die Streckenlänge, den Schwierigkeitsgrad und das Thema dieser Route.

Entfernung

67.5 km

Tage

4

Schwierigkeitsgrad

Mittel

Thema

Geschichte/Essen und Trinken

Landschaft

Sanfthügelige Landschaft/Dörfer und Städte an der Strecke/Stadt

North Downs Way: Von Farnham bis Oxted

Hier finden Sie alles, was Sie benötigen, um Ihr ganz persönliches Wanderabenteuer zu planen. Für weitere Informationen klicken Sie auf die blauen Registerkarten unten. Um diese Route zur späteren Anzeige zu speichern oder als PDF herunterzuladen, nutzen Sie den Button „In meinem Rucksack speichern“ oben auf der Seite.

Route

Diese Viertagestour startet am Bahnhof in Farnham, nur eine Stunde von London entfernt, und führt ostwärts durch die dichten Wälder von Surrey nach Guilford, bevor Sie den Kalksteingrat der North Downs erklimmen. Nachdem Sie den großen Weingarten in Denbies hinter sich gelassen haben, geht es den symbolträchtigen Box Hill hinauf und dann am hoch gelegenen Steilhang der Downs entlang bis nach Merstham, bevor Sie am Grat entlang nach Oxted wandern.

Tag 1: von Farnham nach Guilford

Der North Downs Way führt ostwärts durch Puttenham Common und trifft dort auf den Pilgrim‘s Way, der abwechselnd durch Wälder und Gemeindeland führt. Die Dörfer an der Strecke haben sich seit der Zeit, als Schriftsteller und Dichter dort Inspiration suchten, nur wenig verändert. Das beschauliche Dorf Puttenham kommt in Aldous Huxleys „Schöne neue Welt“ vor. Huxley ist auf dem Friedhof in Watts Chapel begraben. Die unglaubliche Terrakotta-Kapelle dort gehört zum Chapel, Gallery and Artists Village, dessen Besuch auf diesem Weg ein Muss ist, sei es auch nur für eine Tasse Tee und Scones im Tea-Room. Halten Sie auf den friedlichen Lichtungen Ausschau nach Rotwild und seltenen Waldvögeln und bewundern Sie die üppige Flora, die auf dem Waldboden gedeiht. Verweilen Sie in den stimmungsvollen Ruinen der St. Chaterine‘s Chapel, die hoch oben auf einem Sandsteinfelsen neben dem Wanderweg thront. 17,7 km/11 Meilen

Tag 2: von Guilford nach Westhumble

Weiter geht es auf dem Pilgrim‘s Way zum Kalkstein der eigentlichen North Downs.
Der Kamm bietet traumhafte Ausblicke auf den High Weald und die South Downs.
Sie brauchen nicht lang zu gehen, bis der Weg bergauf zur bezaubernden Kirche St Marth’s führt, die auf der Spitze eines Hügels thront. Unter dem Steilhang in Newlands Corner befindet sich die Silent Pool Gin Distillery, und der Abschnitt endet am Denbies Vineyard, dem größten Weingarten Englands, am Fuß des Box Hill. Newlands Corner ist wo Agatha Christie 1926 ihr vorübergehendes Verschwinden. Das idyllische Dorf Shere ist ein populärer Drehort, an dem „Vier Hochzeiten und ein Todesfall“ gedreht wurde. 21 km/13 Meilen

Tag 3: von Westhumble nach Merstham

Überqueren Sie auf den Trittsteinen den River Mole, erklimmen Sie die steilen Hänge des Box Hill, des anspruchsvollen Aufstiegs, der den höchsten Punkt des Straßenradrennens bei den Olympischen Spielen 2012 in London bildete. Der Ausblick vom Gipfel inspirierte John Keat zu den letzten 500 Zeilen seines epischen Gedichts Endymion, und die ausgedehnten Wälder, die diese Landzunge bedecken, sind nun ein Country Park. Der Weg führt dann hinab zur Talsohle, wo er wieder mit dem Pilgrim‘s Way zusammentrifft. Steigen Sie in die Fußstapfen der Gottesfürchtigen am Fuß des Steilhangs. In Colley Hill steigt der Weg wieder auf den Kamm und schenkt Ihnen einen weiten Blick zum Inglis Tower und dem restaurierten Reigate Fort. Hinab geht es durch von Capability Brown gestaltete Landschaft des Gatton Park. 16 km/10 Meilen

Day 4 Merstham to Oxted

Steigen Sie stetig am Grat entlang nach oben und wandern Sie dann weiter über hoch liegendes Ackerland zum funktionslosen viktorianischen Prunkbau Whitehill Tower.
Streifen Sie durch Wälder, genießen Sie den Anblick von wilden Blumen einschließlich einiger seltener Orchideenarten, die über die North Downs verteilt sind. Die Route führt durch die Naturschutzgebiete Park Ham und Quarry Hangers, wo das seltene Kalksteinsumpfland als „Regenwälder Nordeuropas“ aufgrund seiner Vielfalt an Arten und Lebensräumen bekannt ist. Ein kurzer Abstecher führt zur Church of St Peter and St Paul in Chaldon, wo Sie ein Fresko aus dem 13. Jh. bewundern können, das die Leiter ins Fegefeuer und den Sündenfall darstellt. 12,8 km/8 Meilen

Unterkunft

Unterkunftsmöglichkeiten gibt es viele und für jeden Geldbeutel – von preiswerten Jugendherbergen und Glamping bis zu luxuriösen gehobenen Inns und Hotels. Dank exzellenter öffentlicher Verkehrsverbindungen an vielen Orten am North Downs Way können mehrere Abschnitte dieser Route auch von einer einzigen Unterkunft aus zurückgelegt werden, obgleich viele Wanderer die Strecke lieber am Stück zurücklegen. Beides ist machbar.

Anreise

1 Std. Fahrt von Gatwick/Heathrow. Mit dem Eurostar bis London oder Ashford International.
Züge von Central London und Ashford (zirka 1 Std.). Mit der Fähre bis Dover oder Portsmouth, dann mit der Bahn. 1 Std. Fahrt von Brighton und Umgebung/Central London.
Bahnhöfe befinden sich in Guildford, Shalford, Chilworth, Gomshall, Box Hill, Westhumble und Dorking. Nahverkehrsbusse.

Tipps

Diese Route weist einen mittleren Schwierigkeitsgrad auf und besitzt einige kurze, steile Anstiege, die jeden Tag zu bewältigen sind. Die Wege sind im Allgemeinen gut gepflegt und gut markiert, und Sie sind niemals zu weit von der Zivilisation oder einer Verkehrsanbindung entfernt, wenn Sie einen Abschnitt verkürzen möchten.

Essen und Trinken

Freuen Sie sich auf eine umfangreiche Auswahl an Verpflegungsmöglichkeiten auf dem Weg, denn diese florierende Region gehört zum Einzugsgebiet Londons und bietet daher viel Abwechslung. Sie wandern durch eine Reihe von Weingärten, aus deren Trauben englische Weine gekeltert werden, deren weltweite Anerkennung steigt, und Sie sehen Hopfenreben und Darren, die die historischen Routen dieses Teils von England säumen, der eng mit dem Brauerhandwerk verbunden ist. Wenn Sie den Ales-of-the-Trail-Wegweisern folgen, haben Sie Gelegenheit, lokale Ales zu probieren und auf Ihrem Weg lokale Biere in den rustikalen Landpubs zu entdecken.

Karten, Wanderführer und Merchandising

Den offiziellen Wanderführer und Karten für den Weg bekommen Sie im National Trails Shop, wo Sie auch eine umfangreiche Auswahl an Geschenkartikeln und anderen Merchandising-Produkten finden.

Routenkarte

Zeigen Sie Informationen auf der Karte durch Markieren der Kästchen im Kartenfilter an. Ziehen Sie die Karte und benutzen Sie das Zoom-Tool zum Navigieren.

Zu Ihrem Routenplaner unten hinzugefügt

Distance calculator

Distance measured: - Miles (- km)

Get route gradient profile

Generate
Kartenfilter

Individualisieren Sie Ihre Tour
 mit unseren Filtern.

Kartenfilter

Toggle between the options below to show available markers.

General info Equestrian Info Cycling Info

Unterkunft

Interessenspunkte

Serviceleistungen

Routes

Unterkunft

Interessenspunkte

Transport

Unterkunft

Interessenspunkte

Transport

The custom route elevation is created when you use the distance calculator (above) to draw a line.

Andere Routen, die Sie interessieren könnten

Sie suchen nach etwas Ähnlichem? Hier einige Vorschläge, die Ihnen gefallen könnten ...