South West Coast Path: Von Cape Cornwall nach Helford

Genießen Sie eine geführte Wanderung auf dem National Trail South West Coast Path, auf der Sie am Cape Cornwall starten, die Granitklippen bei Land‘s End umrunden und in Helford am Ziel sind. Dabei machen Sie einen eindrucksvollen Streifzug durch die von Fischern, Bauern, Bergarbeitern, Schmugglern, Küstenwächtern und geduldigen Soldaten, die niemals stattgefundener Invasionen harrten, geprägte Geschichte. Freuen Sie sich auf atemberaubende Ausblicke, herrliche Strände, abgelegene Buchten und fast vergessene Fischerdörfer auf dieser geführten Wanderung, die einige der schönsten Abschnitte des South West Coast Path umfasst.

Auf diesem bezaubernden Teilstück des South West Coast Path entdecken Sie eine große Vielfalt an Küstenlandschaften – von den steil abfallenden Land‘s-End-Klippen über die abgelegenen Buchten Mullion und Kynance bis zu kleinen Fischerdörfern, die an den Bach- und Flussmündungen der Südküste Cornwalls liegen.

Bewundern Sie den einzigartigen Ausblick vom St Michaels‘ Mount und besuchen Sie das entzückende Fischerdorf Mousehole. Nach der spektakulären Küstenlandschaft der Mount‘s Bay geht es südwärts zum unberührten Kap der Lizard-Halbinsel, dem südlichsten Punkt des britischen Festlands.

Machen Sie Bekanntschaft mit dem derben Flair der traditionellen Fischerdörfer Cornwalls wie Cadgwith und Coverack, bevor Sie dem Weg nordwärts zum Mündungsgebiet des Helford River folgen, dessen steile Abhänge dicht bewaldet und von einer Fülle von wilden Tieren bewohnt sind und dessen Beschreibungen in der Literatur dieser attraktiven Wanderung einen romantischen und geheimnisvollen Touch verleihen.

Tourenübersicht

Die Symbole unten geben Hinweis auf die Streckenlänge, den Schwierigkeitsgrad und das Thema dieser Route.

Entfernung

110km

Tage

8

Schwierigkeitsgrad

Anspruchsvoll

Thema

Küste/Geschichte/Flora

Landschaft

Am Wasser

South West Coast Path: Von Cape Cornwall nach Helford

Jede Phase Ihrer Reise wurde sorgfältig geplant, um Ihnen dabei zu helfen, Ihr Wanderabenteuer zu einem ultimativen Erlebnis zu machen. Für weitere Informationen klicken Sie auf die blauen Registerkarten unten.

Tourdetails

Diese Gruppentour wurde von HF Holidays konzipiert, einem der größten Anbieter des Vereinigten Königreichs für Aktivurlaub, der auf geführte Wanderurlaube im Vereinigten Königreich und Europa spezialisiert ist.

Dessen erfahrene und sachkundige ehrenamtliche Guides werden einer sorgfältigen Bewertung unterzogen und eingehend darauf vorbereitet, Sie auf Ihrer geführten Tour zu begleiten. Gern teilen sie ihr Wissen und ihre Begeisterung mit Ihnen. Ihr Tourguide hat alle notwendigen Wanderkarten und Wanderführer dabei.

An allen Wandertagen erfolgt der Transfer von der Route zu Ihrer Unterkunft mit dem Minibus oder öffentlichen Nahverkehrsmitteln. Dieser Transfer ist im Tourenpreis inbegriffen.

Jeden Tag erhalten Sie ein Lunchpaket, und nach einem geselligen Abendessen können Sie an organisierten Aktivitäten wie einem Quiz oder einer Gesprächsrunde zur Region, in der Sie sich gerade befinden, teilnehmen, sich an der Bar entspannen oder die Gästeeinrichtungen der Unterkunft nutzen.

Für weitere Informationen über diese Route und für Anfragen oder Reservierungen klicken Sie auf „Jetzt anfragen“ oben auf der Seite. Mit „In meinem Rucksack speichern“ können Sie Routen speichern, um sie sich später wieder anzeigen zu lassen, oder sie im PDF-Format herunterzuladen.

Route

Ausgangspunkt dieser Route ist die vom Wind gepeitschte Spitze Cornwalls. Dann geht es südwärts auf den exponierten Klippen bis Land‘s End, bevor Sie sich entlang der Südküste ostwärts wenden, wo eine Reihe malerischer Fischerdörfer und historischer Häfen eine schier endlose Vielfalt an Farben und Attraktionen bietet. Sie bewundern die beeindruckende Gezeiteninsel St Michael‘s Mont und wandern dann südwärts wieder an der unberührten Küste der Lizard-Halbinsel entlang, wobei sich der Weg bergauf zum romantischen Mündungshafen Helford schlängelt.

Tag 1: Anreise

Ihr Guide informiert sie über den Verlauf der bevorstehenden Tour.

Tag 2: von Cape Cornwall nach Porthcurno

Sie starten in Cape Cornwall und wandern vorbei an Carn Ballowall in Richtung Porth Nanven und dann auf einfachen Wegen zur Whitesand Bay und zur Sennen Cove über die Granitklippen nach Land‘s End. Dann geht es weiter durch einige der spektakulärsten Abschnitte der britischen Küste. Der Weg führt über Gwennap Head und hinunter zur Porthgwarra, einer entzückenden Bucht mit ungewöhnlichen Stollen, die sich durch die Klippen ziehen, und schließlich zum Minack Theater, einem einzigartigen Freilufttheater, das in einen Felsabhang gebaut wurde und dessen Kulisse der Atlantische Ozean ist. 18 km/11 Meilen, 2400 ft (730 m) Höhenunterschied bergauf.

Tag 3: von Porthcurno nach Mousehole

Nachdem Sie Porthcurno hinter sich gelassen haben, steigen Sie ab zur Penberth Cove, die vom National Trust erhalten wird und so von kommerzieller Ausbeutung verschont blieb. Auf weiteren Auf- und Abstiegen gelangen Sie ins geschützt gelegene St Loy und dessen mit Gesteinsblöcken übersäten Strand, bevor Sie erneut anspruchsvollere Abschnitte in Angriff nehmen, sich dabei Lamorna Cove nähern und Ihren Weg mit atemberaubenden Ausblicken auf St Michael‘s Mount bis Mousehole fortsetzen. 13 km/8 Meilen, 1860 ft (570 m) Höhenunterschied bergauf.

Tag 4: von Marazion nach Porthleven

Sie umgehen die besiedelten Gebiete rund um Penzance und beginnen Ihren Tag in Marazion. Entlang niedriger Sandsteinklippen wandern Sie in Richtung Perranuthnoe und dann vorbei an Cudden Point und Prussia Cove bis zum langen Sandstrand Praa Sands. In Rinsey Head und Trewavas Head sehen Sie teilweise restaurierte Bergwerksgebäude, bevor Sie auf Feldern und Klippenwegen zum Fischerhafen Porthleven gelangen. 16 km/10 Meilen, 1800 ft (550 m) Höhenunterschied bergauf.

Tag 5: von Porthleven nach Lizard Green

Sie kehren nach Porthleven zurück und folgen der Küstenstraße bis Loe Bar, der Sandbank zwischen Loe Pool, Cornwalls größtem natürlichem Süßwassersee, und dem Meer. Weiter geht es auf dem Küstenweg zur Fischerbucht Gunwalloe und dann zur Church Cove. Sie setzen Ihren Weg zur Poldhu Cove und den Klippen, wo Marconi 1901 das erste Funksignal über den Atlantik sendete, fort.
Auf einem durch eine atemberaubende Klippenlandschaft geprägten Teilstück gelangen Sie zur Mullion Cove und dann zur spektakulären Kynance Cove.
Nachdem Sie Lizard Head umrundet haben, erreichen Sie Lizard Point, den südlichsten Punkt Englands. 22,5 km/14 Meilen, 2510 ft (765 m) Höhenunterschied bergauf.

Tag 6: von Lizard Green nach Coverack

Von Lizard Green wandern Sie zurück zum Lizard Point und zur Polpeor Cove, vorbei am Lizard Lighthouse. Weiter geht es zu einer zweiten Church Cove und vorbei an einer eingestürzten Höhle, die als Devil‘s Frying Pan bekannt ist, bis zum entzückenden Fischerdorf Cadgwith. Der Weg führt dann am stillgelegten Serpentinbergwerk in Poltesco vorbei, durch Kennack Sands auf den Black Head und dann hinunter zum Dorf Coverack. 18 km/11 Meilen, 2225 ft (680 m) Höhenunterschied bergauf.

Tag 7: von Coverack nach Helford

In Coverack führt der Weg wegen einer Reihe von sowohl noch in Betrieb befindlichen als auch stillgelegten Steinbrüchen weg von der Küste nach St Keverne. Wieder an die Küste gelangen Sie in Porthallow und setzen Ihren Weg zum Nare Point fort, wo Sie schöne Ausblicke auf das bewaldete Mündungsgebiet Helford River genießen. Nachdem Sie den Weiler St Anthony am Gillan Creek hinter sich gelassen haben, wendet sich der Küstenweg in Richtung Dennis Head, bevor es dann durch Wälder bergab zum Dorf Helford geht. 16,5 km/10,5 Meilen, 1640 ft (500 m) Höhenunterschied bergauf.

Tag 8: Abreise

Abreise nach dem Frühstück.

Unterkunft

Bei dieser Tour sind Sie im HF-Holiday-Landhaus Chy Morvah untergebracht. Dessen Name ist kornisch und bedeutet so viel wie „Haus am Meer“. Es handelt sich um ein charakteristisches Landgut an der Küste, das fußläufig von der Ortsmitte St Ives zu erreichen ist und einen herrlichen Blick auf die Küste von Nord-Cornwall bietet.

Im Chy Morvah stehen 39 Zimmer zur Verfügung, die sich entweder im Hauptgebäude oder im angrenzenden Lanyons House befinden.

Die Zimmer sind alle individuell und charakteristisch gestaltet und mit einem Fernseher mit Digitalradio, Haartrockner, Handtüchern sowie Zubehör zur Zubereitung von Tee/Kaffee ausgestattet. Bitte räumen Sie das Zimmer am Abreisetag bis 10 Uhr.

Die Gemeinschaftsbereiche im Chy Morvah nutzen die besondere Lage an der Küste optimal. Freuen Sie sich auf eine große Lounge, einen Speiseraum, einen Garten und eine Terrasse – alle mit Meerblick. Verfügbar sind zudem eine Bar mit Alkoholausschank, die während Ihres Aufenthalts geöffnet ist, sowie ein Außenpool (im Sommer).
Im Schuh- und Trocknungsraum können Sie Ihre Wanderschuhe lassen und nasse Outdoor-Bekleidung trocknen. In allen Gemeinschaftsbereichen steht WLAN zur Verfügung.

Anreise

Mit dem Flugzeug/mit der Bahn

Internationale Linienflüge nach Heathrow, dann mit dem Zug nach St Ives.

Nehmen Sie in Heathrow den Zug bis zum Bahnhof London Paddington.
Von dort verkehren Direktzüge nach St Erth, von wo Sie bei einer kurzen Fahrt mit der Lokalbahn nach St Ives gelangen.

Örtlicher Taxiservice

Der Bahnhof in St Ives ist nur eine halbe Meile vom Chy Morvah entfernt, der Weg führt jedoch steil bergauf. Mit Ace Cars haben wir einen Sonderpreis für alle im Voraus gebuchten Fahrten von 3,50 £ pro Taxi ausgehandelt.

Für die 3,5 Meilen lange Strecke vom Bahnhof in St Erth benötigen Sie zirka 20 Minuten. Wenn Sie im Voraus bei Ace Cars buchen, profitieren Sie für diese Fahrt von einem Sonderpreis von 11,50 £ pro Taxi. Wenn möglich, werden Sammeltaxis organisiert. Transfers müssen mindestens 7 Tage im Voraus telefonisch oder per E-Mail gebucht werden.

Ace Cars Tel: +44 (0)1736 797799 or (0)7815 797799

Email: acecars2@aol.com

Zu Fuß vom Bahnhof in St Ives

(eine halbe Meile steil bergauf)

Gehen Sie vom Bahnsteig zum Bahnhofsparkplatz. Dort finden Sie links eine Reihe von Stufen. Gehen Sie diese Stufen hinauf bis zur Hauptstraße. Gehen Sie links und nach 30 m rechts (vor dem Chy an Gerra Guest House) einen steilen Hügel bergauf. Am Ende dieser Straße gehen Sie links auf der Straße Pednolver Terrace und biegen dann in die erste Straße rechts ab. Gehen Sie den Hügel hinauf, vorbei am Longships Hotel zu Ihrer Linken. Das Chy Morvah liegt nun vor Ihnen.

Pkw-Parkplätze

Parkplätze stehen auf dem Grundstück zur Verfügung. Für Verlust oder Schäden am Eigentum oder den Fahrzeugen der Gäste wird keine Haftung übernommen.

Tipps

Diese geführte Tour beinhaltet Gruppenwanderungen auf gut befestigten Wegen, auch wenn diese oft durch hügeliges oder bergiges Gelände führen. Die Wege können stellenweise uneben und steil sein, weswegen Sie ausreichend fit sein müssen. Bitte seien Sie sicher, dass Sie in der Lage sind, die Herausforderungen eines jeden Wandertags zu meistern, damit Sie Ihre Tour in vollen Zügen genießen können. Vergewissern Sie sich, dass Sie die Streckenlänge und den Höhenunterschied, die für jede Tagesroute angegeben sind, bewältigen können. Damit Sie und die anderen, an der Tour teilnehmenden Gäste Ihr Wandererlebnis auskosten können, müssen Sie unbedingt in der Lage sein, das Tempo zu halten.

HF-Schwierigkeitsstufe: STUFE 3 – mittel bis anspruchsvoll

Essen und Trinken

Alle Aufenthalte in unseren Landhäusern sind mit Vollpension, d. h. mit Abendessen bei der Ankunft und Frühstück am Abreisetag. Zu allen Mahlzeiten gibt es vegetarische Angebote, und wir berücksichtigen auch glutenfreie Ernährung. Auf dieser Tour werden Sie ausreichend Gelegenheit haben, um traditionelle Ales und lokale Spezialitäten in den Städten und Dörfern an der Strecke zu kosten.

Karten, Wanderführer und Merchandising

Den offiziellen Wanderführer und Karten für den Weg bekommen Sie im National Trails Shop, wo Sie auch eine umfangreiche Auswahl an Geschenkartikeln und anderen Merchandising-Produkten finden.

Routenkarte

Zeigen Sie Informationen auf der Karte durch Markieren der Kästchen im Kartenfilter an. Ziehen Sie die Karte und benutzen Sie das Zoom-Tool zum Navigieren.

Zu Ihrem Routenplaner unten hinzugefügt

Distance calculator

Distance measured: - Miles (- km)

Get route gradient profile

Generate
Kartenfilter

Individualisieren Sie Ihre Tour
 mit unseren Filtern.

Kartenfilter

Toggle between the options below to show available markers.

General info Equestrian Info Cycling Info

Unterkunft

Interessenspunkte

Serviceleistungen

Routes

Unterkunft

Interessenspunkte

Transport

Unterkunft

Interessenspunkte

Transport

The custom route elevation is created when you use the distance calculator (above) to draw a line.

Andere Routen, die Sie interessieren könnten

Sie suchen nach etwas Ähnlichem? Hier einige Vorschläge, die Ihnen gefallen könnten ...