Infos zum Wanderweg

Der National Trail Hadrian's Wall Path folgt dem Verlauf des zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Hadrianswall von Küste zu Küste und ist ein 135 km (84 Meilen) langer Fernwanderweg, der durch eine abwechslungsreiche Landschaft verläuft, in der traumhafte Moorlandschaften wogenden Feldern weichen, und der Dutzende von herrlichen Aussichten verspricht.

Tour vorbereiten

Für weitere Details die blauen Pfeilregisterkarten unten auswählen.

Über den Weg

Was ist der Hadrian's Wall Path?

Der Hadrian’s Wall Path ist ein 135 km (84 Meilen) langer National Trail, der durch Nordengland von Wallsend, Newcastle upon Tyne an der Ostküste bis Bowness-on-Solway an der Westküste führt.

Der National Trail folgt dem Verlauf des Hadrianswalls durch einige der schönsten Teile Englands – von wogenden Feldern und zerfurchten Mooren bis zu den quirligen Städten Newcastle und Carlisle.

Sie müssen den Weg nicht auf einmal zurücklegen, um dessen Highlights zu genießen. Es gibt eine Reihe von Rundwanderwegen am Fernwanderweg, die für jedermann geeignet sind.

Wie lange dauert es, den gesamten Fernwanderweg zurückzulegen?

Erfahrenen Wanderer empfehlen wir in der Regel, den gesamten Fernwanderweg in 6 oder 7 Tagen zurückzulegen. Planen Sie ggf. etwas mehr Zeit für Abstecher zu einigen der römischen Stätten, an denen Sie vorbeikommen, ein. Überall dort gibt es Museen oder Schautafeln und oft auch Erfrischungen.

Wie hoch ist der Schwierigkeitsgrad?

Jeder, der einigermaßen fit ist, kann den Hadrian’s Wall Path wandern. Bedenken Sie jedoch, dass das Wandern auf dieser Strecke kein einfacher Spaziergang ist. Einigen Wanderführern und Zeitschriftenartikeln zufolge ist der Fernwanderweg zwar nicht anspruchsvoll, aber doch viel schwieriger, als viele sich ihn vorstellen. Der 37 km (23 Meilen) lange Abschnitt zwischen Chollerford und Birdoswald ist eine Serpentine mit zahlreichen kurzen Aufstiegen und Abstiegen und kommt in etwa einer Küstenwanderung gleich. Auf einem Großteil des Wegs laufen Sie über eine Naturgrasfläche. Der Streckenabschnitt am Tyne entlang ist asphaltiert.

Die Orientierung ist nicht schwer. Die Route ist deutlich mit dem Eichelsymbol und Wegweisern markiert. Sogar die mangelhafte Sicht im höher gelegenen, mittleren Streckenabschnitt dürfte keine großen Probleme machen. Dort verläuft der Weg entweder am Hadrianswall entlang oder folgt einem modernen Feldwall oder den Erhebungen und Bodenwellen auf dem Ausgrabungsgelände. Trotzdem empfehlen wir Ihnen, Ihren Weg anhand Ihres Wanderführers oder einer Karte mitzuverfolgen.

Den Weg erkunden

Wie komme ich zum Hadrian's Wall Path?

Der Newcastle International Airport und der Fährhafen Newcastle sind mit Bus und U-Bahn mit dem Ausgangspunkt des Wegs in Wallsend verbunden.

Zum Beginn des Wegs benötigen Sie vom Hauptbahnhof Newcastle 10 Minuten mit der U-Bahn.

Der saisonal verkehrende Hadrianswall-Bus-Service AD122 ist die wichtigste Verkehrsverbindung zum Hadrianswall.
Der Bus fährt täglich von Karfreitag bis zum 1. Oktober.
Fahrpläne und Preise finden Sie unter www.gonortheast.co.uk/timesfares/ad122.

An beiden Enden des Wanderwegs (Carlisle im Westen und Newcastle upon Tyne im Osten) gibt es Intercity-Zug- und National-Express-Busverbindungen.

Für Bahnauskünfte besuchen Sie die Website www.nationalrail.co.uk. Für U-Bahn-Auskünfte besuchen Sie die Website www.nexus.org.uk/metro

Aktuelle Informationen zu den öffentlichen Verkehrsmitteln sowie einen Reiseplaner finden Sie unter www.traveline.info

Wo kann ich auf dem Weg übernachten?

In der Nähe des Wegs gibt es eine große Auswahl an Unterkünften, die Sie here einsehen können..

Der Hadrianswall ist ein populäres Reiseziel, und die Unterkünfte in der Nähe des Fernwanderwegs sind schnell ausgebucht.
Wir empfehlen Ihnen daher, möglichst früh zu buchen.
Viele beginnen Ihre Wanderung am Wochenende. Möglicherweise finden Sie leichter eine Unterkunft, wenn Sie unter der Woche starten.

Kann ich am Weg zelten?

Am Weg gibt es zahlreiche Campingplätze, die Sie hier einsehen können.
Wenn Sie zelten möchten, denken Sie daran, dass Wildcampen in England oder Wales nicht erlaubt ist. Sie müssen die offiziellen Campingplätze nutzen.

Kann ich mein Gepäck zur gebuchten Unterkunft transportieren lassen?

Es gibt mehrere Unternehmen, die den Transport Ihres Gepäcks für Sie organisieren, Sie bei der Planung Ihrer Tour unterstützen oder ein Komplettpaket anbieten.

Hier finden Sie Gepäckbeförderungsunternehmenhier Reiseveranstalter.

Zu welcher Jahreszeit sollte man den Weg am besten wandern?

Wir empfehlen Ihnen die Wanderung von Mai bis Oktober, wenn der Boden normalerweise trocken ist und das Erosionsrisiko sowie Schäden an den sichtbaren archäologischen Überresten erheblich geringer sind.
In dieser Zeit sind die Unterkünfte geöffnet, die Buslinien verkehren, und Sie können den Trail-Passport kaufen.
Der Fernwanderweg und der Hadrianswall sind äußerst beliebte Ziele. Wenn Sie Menschenmassen vermeiden möchten, sollten Sie einen Zeitraum außerhalb der Schulferien (Ende Juli bis Ende August) wählen.

Was muss ich mitnehmen?

Wir empfehlen Ihnen, eine Karte und/oder einen Wanderführer mitzunehmen oder eine Kopie des Routenflyers, wenn Sie nur eine kurze Wanderung machen.
Ein Kompass kann ebenfalls nützlich sein.

Wenn Sie sich allein auf den Weg machen, sollten Sie jemanden über Ihre geplante Wegstrecke informieren, da es am Weg Funklöcher geben kann.
Vergewissern Sie sich vor dem Aufbruch, dass Ihr Mobiltelefon vollständig geladen ist.

Vergewissern Sie sich vor dem Aufbruch, dass Ihr Mobiltelefon vollständig geladen ist.
Das Wetter kann in England sehr schnell umschlagen, und darauf sollten Sie vorbereitet sein.
Sie brauchen gutes Schuhwerk, Regenkleidung und warme Kleidung (Zwiebelprinzip).
Nehmen Sie reichlich Wasser und Blasenpflaster für den Fall der Fälle mit.
Im Sommer benötigen Sie eventuell Insektenschutzmittel und Sonnencreme.

In welcher Richtung sollte der Weg zurückgelegt werden?

Das können Sie entscheiden. In Wanderführern sind beide Richtungen beschrieben. Im offiziellen Wanderführer ist die Route von Osten nach Westen beschrieben.

Hauptwind?
Wenn Sie von Wallsend nach Westen wandern, laufen Sie in den Wind, aber in den Sommermonaten dürfte dies kein Problem sein.
Überlegen Sie sich auch, ob Sie Ihre Wanderung in der Stadt oder an der ruhigen Solway-Mündung, einem wunderbaren Ort, um sich von den Anstrengungen Ihrer Wanderung zu erholen, abschließen möchten.
Prüfen Sie die Transportmöglichkeiten am Ende Ihrer Wanderung. Wenn die Zeit knapp ist, bevorzugen manche, ihre Heimreise in Newcastle anzutreten, da dies einfacher ist.

Wie steht es mit Mobilfunk- und Internetempfang?

Außerhalb von Newcastle und Carlisle schwankt der Mobilfunkempfang, wobei einige Anbieter besser als andere sind.
Im höher gelegenen mittigen Abschnitt des Wegs ist der Empfang am schwächsten, und manchmal gibt es gar keinen.
Zunehmend mehr Orte einschließlich Pubs, Cafés und sogar Gemeindezentren bieten WLAN-Zugang.

Ist der Hadrian's Wall Path markiert?

Ist der Hadrian’s Wall Path markiert?
Im Vereinigten Königreich gibt es ein exzellentes öffentliches Wegenetz, das Public Rights of Way.
Diese Wege sind auf den Ordnance-Survey-Karten verzeichnet.

National Trails sind mit einem Eichelsymbol und/oder dem Namen des Wanderwegs an Pfosten, Toren und Wegweisern gekennzeichnet.
Dieses Symbol wird für alle National Trails in England und Wales genutzt.

Bei der Wanderung auf dem Cleveland Way werden Sie auch auf Wegweiser stoßen, die zu anderen Wegen gehören.
Sie können das öffentliche Wegenetz nutzen, um den Fernwanderweg für Abstecher zu Sehenswürdigkeiten zu verlassen oder um zu Ihrer Unterkunft zu gelangen und um Orte zu finden, an denen Sie sich verpflegen können.

Häufig sind Wegweiser mit einem farbigen Pfeil gekennzeichnet, der auf die Art des betreffenden Streckenabschnitts verweist.
Meist sind die Fußwege mit gelben und die Reitwege mit blauen Pfeilen markiert.

Können die Gezeiten den Weg beeinträchtigen?

Die Solway-Küste zwischen Dykesfield und Drumburgh und zwischen Port Carlisle und Bowness-on-Solway ist auf Meereshöhe.
Diese Gebiete können bei Flut überschwemmt sein.
Sie müssen wissen, wann die Flut ist, und Ihre Wanderung so organisieren, dass sie dieses Gebiet sicher durchqueren können.
Informationen werden Ihnen auf zweierlei Arten zur Verfügung gestellt:

1. Infotafeln

Diese wurden vom National-Trail-Project zu Ihrer Sicherheit neben dem Viehgitter in Dykesfield und am Osteingang zur Ortschaft Bowness-on-Solway aufgestellt.
Auf den Tafeln ist der monatliche Gezeitenkalender für den Hafen von Silloth angeschlagen.

2. Online

Den Gezeiten finden Sie auch auf der Met Office website.

Kann ich eine GPX-Datei herunterladen?

Sie können eine GPX-Datei des gesamten Fernwanderwegs hier herunterladen.

Karten, Wanderführer und Merchandising

Gibt es einen Wanderführer und Karten für den Weg?

Den offiziellen Wanderführer und Karten zum Fernwanderweg bekommen Sie im National Trails Shop, wo Sie auch eine umfangreiche Auswahl an Geschenkartikeln und anderen Merchandising-Produkten finden.

Bekomme ich eine Urkunde, wenn ich den gesamten Weg absolviert habe?

Urkunden erhalten Sie im National Trails Shop.

Interaktive Wanderkarte

Nutzen Sie den Kartenfilter, um sich die Orte anzusehen, die Sie am Hadrian's Wall Path besuchen und in denen Sie übernachten können. Zeigen Sie Informationen auf der Karte durch Markieren der Kästchen im Kartenfilter an.

Zu Ihrem Routenplaner unten hinzugefügt

Distance calculator

Distance measured: - Miles (- km)

Get route gradient profile

Generate
Kartenfilter

Individualisieren Sie Ihre Tour
 mit unseren Filtern.

Kartenfilter

Toggle between the options below to show available markers.

General info Equestrian Info Cycling Info

Unterkunft

Interessenspunkte

Serviceleistungen

Routes

Unterkunft

Interessenspunkte

Transport

Unterkunft

Interessenspunkte

Transport

The custom route elevation is created when you use the distance calculator (above) to draw a line.

Beliebte Routen

Holen Sie sich Anregungen für Ihr Wanderabenteuer mithilfe unserer empfohlenen Routen oder wählen Sie eins unserer mit einem Sternchen markierten Tourenpakete.

Erstellen Sie Ihre eigene Route

Lust bekommen? Stellen Sie sich Ihre individuelle Tour zusammen und planen Sie Ihre Wanderung auf einem der großartigen Fernwanderwege Englands hier.